Herzlich Willkommen

Liebe „Freundinnen und Freunde der Stadt Erding“,

Das Jahresprogramm 2018/19 ist „abgearbeitet“, das Programm 2019/20 befindet sich in Erstellung und wird voraussichtlich im Juli 2019 veröffentlicht werden. Wir hoffen, daß Ihnen das letzte Programm zugesagt hat und etwas „für Sie“ dabei war. Es wäre schön, wenn wir Sie auch zur einen oder anderen Veranstaltung aus unserem neuen Programm begeistern könnten.

Jetzt noch eine Bitte in eigener Sache:
Wir bitten alle Mitglieder, die die Informationen des Vereins bisher in Briefform bekommen, aber über eine eMail-Adresse verfügen, uns diese mitzuteilen.
Der elektronische Versand erspart uns Aufwand und Kosten (die nächste Erhöhung des Briefportos soll bekanntlich noch in diesem Jahr erfolgen)

Vielen Dank

Ihre Vorstandschaft der
„Freunde der Stadt Erding“


Aktuelles

Informationen über unsere jüngsten Aktivitäten erhalten Sie auch
in den Rubriken Presse und Galerie mit vielen erinnerungsreichen Bildern.

2019 Vereinsreise

Die Freunde der Stadt Erding e.V. gingen auf Reisen, in diesem Jahr nach Brandenburg, Richtung Spreewald. Bei der Abreise herrschten winterliche Temperaturen, aber je länger die Reise dauerte, desto wärmer wurde es, so konnten die „Freunde“ bei herrlichem Wetter die Fahrt auf Kähnen durch den Spreewald genießen und am nächsten Tag durch den Branitzer Schlosspark und durch Cottbus schlendern. Auf der Hinreise wurden Naumburg, der Dom mit der Figur der „schönsten Frau des Mittelalters“, und die Stadt Naumburg besichtigt und auf der Rückreise wurde Halt gemacht in Bayreuth, wo das Markgräfliche Opernhaus besichtigt, aber auch Schäufele mit Klöße genossen wurden.
Auch 2019 war es eine gelungene Fahrt, mit fröhlichen Teilnehmern, organisiert vom Verein mit Unterstützung durch Linner Reisen.

Johanna Heindl


Die Reiseteilnehmer vor Schloss Branitz von Fürst Hermann Pückler-Muskau, nahe Cottbus
(Foto: Martin Neumaier)

Ostereier suchen im Stadtpark

Die Fotos der gelungenen Veranstaltung finden Sie hier
und DAS meint die Presse dazu